• Susanne Olma

Mehr Zeit für dich

5 Tipps für deinen Alltag


Hektik, Stress und Sorgen sind nicht nur ungesund, sondern können unsere Lebensqualität erheblich schmälern. 

Wir hetzen von Termin zu Termin, erfüllen die Erwartungen anderer, sorgen uns um das Wohl unserer Liebsten und nebenbei bringen wir im Job auch noch hundert Prozent oder mehr.

Am Abend fallen die meisten geschafft ins Bett und erholen sich, bis es am nächsten Morgen mit dem gewohnten Programm wieder weitergeht.

Manch eine(r) rettet sich mental mit der Vorstellung, dass ja "bald" der nächste Urlaub bevorsteht und dass dann endlich Zeit ist, sich von all dem Stress zu erholen.

Aber mal ehrlich, wie frustrierend ist der Gedanke, dass man vielleicht zwei oder drei Monate warten muss, um seine Akkus wieder aufzufüllen? Wer kann garantieren, dass in der Zwischenzeit die Energiereserven erhalten bleiben? 

Was kann man tun, um die Belastungen des Alltags zu meistern?


In diesem Blogartikel möchte ich dir 5 Strategien an die Hand geben, die dir dabei helfen, dein Leben gezielt zu entlasten:


1. Früher aufstehen


Oft reden wir uns ein, dass wir keine Zeit für uns haben, weil ja noch dieses und jenes zu tun ist. Doch das stimmt nicht. 

Zeit ist immer da. Es ist nur eine Frage deiner Perspektive. Du könntest zum Beispiel deinen Wecker 15 Minuten früher klingeln lassen und mit einer Entspannungsübung gelassen in den Tag starten. Vielleicht schaffst du es sogar 30 bzw. 60 Minuten früher aufzustehen. Dann hättest du die Möglichkeit, ein Buch zu lesen oder Tätigkeiten, die sonst nach Feierabend anfallen würden, schon am Morgen zu verrichten. Somit machst du bereits zum Tagesbeginn etwas für dich und hast das Gefühl, etwas konstruktives geschafft zu haben. 

2. Zeit sinnvoller nutzen


Überprüfe bei was und wie deine Zeit verpufft. Läuft das Radio auf dem Weg zur Arbeit? Schaust du abends Netflix oder lässt du dich von den aktuellen Nachrichten und Social Media Posts regelmäßig berieseln? 

Wie wäre es, wenn du dir stattdessen einen Podcast oder ein Hörbuch anhörst? 

3. Die innere Mitte stärken


Wir neigen dazu mental an der Vergangenheit festzuhalten oder uns über mögliche Problemchen in der Zukunft den Kopf zu zerbrechen. Dies führt zu einem Ungleichgewicht, da wir den jetzigen Moment völlig ignorieren. Dabei ist das Hier und Jetzt die Chance, die uns die Tür zu tieferen Erkenntnissen, Lösungen und Ausgeglichenheit schenkt. Wenn du dich das nächste Mal wieder dabei erwischt, dass du dir unnötige Gedanken machst, atme mehrmals tief durch und spüre dich in diesem Moment. Was machst du gerade? Wie fühlt sich der Gegenstand an, den du gerade in der Hand hältst? 


4. Gedankenshift

Im Alltag werden wir unbewusst durch circa 60.000 bis 70.000 Gedanken beeinflusst. Ein minimaler Bruchteil davon ist tatsächlich brauchbar. Zweifel, Sorgen und Ängste können, wenn wir sie zulassen, zu immer mehr Energielosigkeit führen. Daher ist es bei Grübelspiralen empfehlenswert, sich ein "Stoppschild" vorzustellen und die vorherigen Gedanken durch einen schönen zu ersetzen. Du könntest dir beispielsweise vorstellen, wie du eine unangenehme Situation bereits gemeistert hast oder wie du glücklich und stolz auf dich bist. 


5. Energieräuber enttarnen


Ja, es gibt sie. Menschen, die ihre Probleme Tag für Tag bei uns abladen. Sie jammern, lästern und schimpfen über alles und jeden. Energieräuber wollen deine Aufmerksamkeit, deine Energie und deinen Zuspruch. Ihnen geht es nach dem Gespräch mit dir natürlich besser. Nach den Unterhaltungen mit Energiedieben bleiben wir meist ausgelaugt zurück und ärgern uns, dass wir diesem Gespräch wieder so viel Aufmerksamkeit geschenkt haben. Versuche dein Umfeld zu überprüfen. Wo könntest oder solltest du den Kontakt einschränken, damit dir mehr Energie und Zeit zur Verfügung bleibt? Wenn du das erkannt hast, teile der Person wertschätzend und bestimmt mit, dass du für diese Art des Gesprächs nicht mehr zur Verfügung stehst. Dies gibt dem anderen mitunter die Möglichkeit, das eigene Verhalten zu überdenken und verschafft dir neuen Freiraum.


Lebenszeit ist das Geschenk, das wir jeden Tag aufs Neue erhalten. Wir sind dafür ganz alleine verantwortlich, wie wir sie nutzen wollen. 

🎁Wenn du noch mehr Tipps und Übungen erhalten möchtest, dann lade ich dich in den ENERGY CLUB ein. Hier kannst du jeden Monat an unseren kostenfreien Onlinetrainings teilnehmen. 

Www.firstclassenergy.de/club


👉Folge unserem Telegram-Kanal:


Inspirationen für deine Persönlichkeitsentwicklung, Lebensfreude und moderne Spiritualität. Weil du mehr bist! https://t.me/firstclassenergy



#Zeit #Morgenroutine #Tag #mindset #Gedanken #Stressmanagement #Selbstfürsorge #Resilienz #Kraft #Tipps #Lifedesign #energyclub #persönlichkeitsentwicklung #Coaching #mentalestärke


28 Ansichten

ENERGY BLOG

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

KONTAKT & IMPRESSUM

+49 (0) 841 12811300

NEWS

CONNECT

Copyright - FIRST CLASS ENERGY® 2006-2020